Bewohner nachts ausgesperrt

8. August 2019 vstoesser_ 1

Einem verwirrten Bewohner  gelingt es während des Nachtdienstes  unbemerkt das Heim zu verlassen.  Anwohner  entdecken ihn und rufen die Polizei. Diese bringt ihn zum Heim, kann ihn jedoch nicht abliefern, weil alle Türen verschlossen sind […]

Lichtblick in Sachen Nachtdienstbesetzung.

7. August 2019 vstoesser_ 0

Baden Württemberg, August 2019:   Ein Heimbetreiber will die Personalvorgabe, 1:45  der Landesregierung, nicht akzeptieren und weigert sich die Nachtdienste mit 2 Pflegekräften für 56 Bewohner zu besetzen.  Mit Verweis auf  die Möglichkeit von Ausnahmeregelungen, welche […]

Mindeststandard für den Nachtdienst

26. März 2016 vstoesser_ 17

Vorgeschrieben in den Heimgesetzen der Länder ist  die Anwesenheit mindestens einer Pflegefachkraft, auch in der Nacht.  Einige Heimgesetze schränken diese Vorgabe  mit dem Zusatz ein,  dass es unter Umständen ausreicht, wenn die Fachkraft bei Bedarf […]

Bayern legt Nachtwachenschlüssel fest

22. Januar 2015 vstoesser_ 14

Anfang Dezember 2014  hat der Pflege-SHV die in den 16 Bundesländern zuständigen MinisterInnen angeschrieben und auf die Situation im Nachtdienst hingewiesen.  Lesen Sie hier das Schreiben vom 05122014 an die bayerische Staatsministerin Huml.  Ob dieses […]

Nachtdienst in der Pflege: Soforthilfe gefordert!

1. September 2014 vstoesser_ 1

Ausgelöst durch den Hilferuf einer Nachtwache, hat der Pflege-Selbsthilfeverband e.V. den „Nachtdienst in der Pflege“ zu einem Brennpunkt  höchster Dringlichkeitsstufe erklärt.  Da die Gefahren, denen schutzbedürfige Menschen vor allem in den Nächten ausgesetzt sind, buchstäblich […]